Warum Latein?

23.04.2015 cleaulem

latein2

In meinem letzten Beitrag habe ich bereits erzählt, dass ich momentan dabei bin, Latein zu lernen. Nun möchte ich ein Paar Worte zu meiner Motivation loswerden, die Mühen auf mich zu nehmen, diese nicht ganz einfache Sprache zu lernen.

Die Hauptmotivation ist für mich in erster Linie natürlich ganz profaner Natur. Ich will mir als Bachelorstudent die Option offenhalten, später mal meinen Master in Geschichte zu machen. Und dafür braucht man nun mal das Latinum (also zumindest an den Unis in meiner Umgebung, da gibt es natürlich woanders Unis, die für den Geschichtsmaster kein Latinum voraussetzen). Außerdem kann Latein in anderen Bereichen auch von Nutzen sein, je nachdem wo ich einmal arbeiten möchte. So wäre der Archivardienst eventuell eine Zukunftsperspektive für mich, in denen Lateinkenntnisse ein nicht unerheblicher Vorteil wären. Doch abgesehen von solch profanen Überlegungen muss ich mich trotzdem auch fragen, welchen Nutzen das Studium des Lateinischen denn haben kann.

(mehr …)

Flattr this
Kategorie: Sprachen
Stichwörter:

%d Bloggern gefällt das: