Hinterfrage alles!

11.06.2015 cleaulem

kunstaugen

Was soll ein Student an der Universität vor allem lernen? Heutzutage scheint die Hauptaufgabe der Unis zu sein, den Studenten genormte Lehrinhalte einzupauken, damit sie genormte Abschlüsse bekommen und so möglichst schnell für den Arbeitsmarkt konditioniert sind. Doch eigentlich ist die Hauptaufgabe eines Universitätsstudiums etwas, das in der heutigen Hochschullandschaft immer mehr in den Hintergrund gerät: den Studenten das kritische Hinterfragen von Sachverhalten beizubringen.

(mehr …)

Flattr this
Kategorie: Alltag, Gesellschaft, Politik
Stichwörter:

Do it yourself

09.06.2015 cleaulem

retinette

Fast jeder Mensch hat ein Hobby, also eine Beschäftigung, der er ohne jedes Gewinnstreben ausübt. Natürlich machen manche Menschen ihr Hobby zum Beruf und verdienen damit gutes Geld, aber Hand aufs Herz: Das ist die große Ausnahme. Doch das macht nichts, denn normalerweise übt man sein Hobby nicht aus monetären Gründen aus. Im Gegenteil, viele Menschen stecken sogar sehr viel Geld in ihr Hobby. Doch darum soll es hier nicht gehen.

Bei bestimmten Hobbys, vor allem solche, die mit Technik (und auch mit Kreativität) zu tun haben, ist es die Beschäftigung mit der Materie an sich, die einem Befriedigung verschafft. Und dabei erwirbt man zwangsläufig ein gewisses Expertenwissen in dem Thema, mit dem man sich so gerne beschäftigt. Ich möchte hier zeigen, dass es gerade dieses Expertenwissen ist, das den besonderen Reiz dieses Hobbys ausmacht.

(mehr …)

Flattr this

Filterkaffee, der ultimative Genuss für Hipster

04.06.2015 cleaulem

lofbergslila

Kaffee ist der Lebenssaft unserer Gesellschaft. Viele Menschen können nach dem Aufstehen überhaupt erst funktionieren, wenn sie ihre erste Tasse Kaffee getrunken haben. Mir geht es nicht anders. Jeden Morgen mache ich mir erst einmal einen Kaffee, um meine Neuronen zu aktivieren.

Ich war früher noch nicht einmal ein so großer Kaffeetrinker. Dies änderte sich mit meinem Auslandssemester in Schweden, dem Land der Kaffeetrinker (ich habe mal gehört, dass die Schweden den weltweit höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Kaffee haben). Dort lernte ich die vielfältigen Annehmlichkeiten der schwarzen Brühe kennen. Ich holte mir jeden Morgen vor der Uni einen Becher Kaffee, zum Mittagessen (in Schweden „Lunch“ genannt) zelebrierte ich geradezu nach der Mahlzeit meinen obligatorischen Kaffee, um die Verdauung anzuregen. Und ich habe in Stockholm den Fehler begangen, es mit dem „Kaffe med påtår“ (man bezahlt einmal und kann sich dann so oft man will nachschenken) übertrieben. Ich bekam zittrige Hände und meine Pupillen waren ziemlich geweitet. Doch ich überstand dieses Abenteuer ohne bleibende Schäden und frönte weiterhin dem Kaffeegenuss.

(mehr …)

Flattr this

Senioren am Steuer

25.05.2015 cleaulem

kaefer

In Deutschland gibt es ein Thema, das absolut tabu ist. Kein Politiker in diesem Land kann es sich leisten, auch nur laut daran zu denken: Gesundheitschecks für ältere Autofahrer. Würde ein Politiker auch nur die leiseste Idee äußern, so etwas einführen zu wollen, wäre seine politische Karriere wahrscheinlich schnell vorbei. Denn die Alten in diesem Land bilden eine sehr große, sehr mächtige Wählergruppe. Dabei gibt es sehr viele Argumente, die einen solchen Gesundheitscheck sinnvoll machen würden.

(mehr …)

Flattr this

Wie ich mal Stress mit einem eBay-Verkäufer hatte

20.05.2015 cleaulem

vororte

Da war ich mal wieder auf eBay unterwegs und habe ein wenig in den mannigfaltigen Angeboten gestöbert. Und da habe ich es gefunden: Ein Buch über Wiesbadens Vororte in alten Postkarten. Als in dieser Gegend beheimatet ist dies natürlich ein ganz besonderer Leckerbissen für mich. Als ich das Buch für einen sehr günstigen Preis ersteigerte, ahnte ich noch nicht, dass es über einen Monat dauern würde, bis ich es in Händen würde halten dürfen.

(mehr …)

Flattr this
Kategorie: Alltag
Stichwörter:

Der fliegende Porsche ;-D

16.05.2015 cleaulem

pferd

Gestern Abend bot sich mir ein Schauspiel, das wahrhaft epische Ausmaße angenommen hat. Ich habe es bitter bereut, nicht meinen Camcorder in der Nähe zu haben, um das auf Video zu bannen. Doch ich will es einfach mal erzählen, die Geschichte ist schon so sehr lustig. 😀

Zugetragen hat sich das Schauspiel gestern Abend in der Wohnanlage, in der meine Freundin wohnt. Es ist eine Wohnanlage mit sieben Wohnhäusern mit jeweils rund 20 Parteien, also schon eine recht große Anlage. In dieser Anlage gibt es einen Wendehammer, in dem absolutes Parkverbot herrscht. Man darf sein Auto nur mal kurz abstellen, um schwere Sachen auszuladen. Der Hausmeister achtet da auch relativ streng drauf, dass niemand zu lange dort steht.

(mehr …)

Flattr this
Kategorie: Alltag, Dummheit
Stichwörter: , ,

Zeitumstellung

30.03.2015 cleaulem

uhr

Am Samstag war ich bei einer Freundin zu Besuch, um ihren Geburtstag nachzufeiern. Wir haben uns alle prima unterhalten und es wurde dabei noch ein bisschen später. Da ich am nächsten Tag früh raus musste, musste ich auch ein wenig auf die Uhrzeit achten. Ich dachte mir dabei: „Ich muss um acht Uhr aufstehen, wenn ich um drei Uhr zuhause bin, kann ich immerhin noch fünf Stunden schlafen. Doch ich habe die Rechnung ohne die Zeitumstellung gemacht.

Als ich mich um kurz nach zwei auf den Weg machte, stellte ich entsetzt fest, dass es schon drei Uhr war. Ich fuhr nach hause und bin schließlich um vier ins Bett gegangen. Vier Stunden Schlaf. Am nächsten Tag war ich entsprechend kaputt und hatte die Laune und die geistigen Kapazitäten eines Zombies.

(mehr …)

Flattr this
Kategorie: Alltag
Stichwörter: ,

« Neuere Beiträge

%d Bloggern gefällt das: