Zuckerschock

22.01.2017 cleaulem

Ich bin ein großgewachsener, bärtiger Mann. In unserer auf Geschlechterklischees getrimmten Gesellschaft bedeutet das, dass ich nichts irgendwie niedlich finden darf. Wenn, dann muss ich genervt grunzen, wenn mir irgendetwas niedliches über den Weg läuft. So will es das Gesetz des Dschungels.

Aber wisst ihr was? Ich pfeife auf das Gesetz. Ich gebe es zu: Wenn ich etwas total niedliches sehe, dann schmelze ich vor Verzückung dahin. Dann führe ich mich auf wie ein kleines Kind, das ein neues Stofftier geschenkt bekommt. Dann kann ich mich nur schwer zurückhalten. Und jetzt habe ich wieder etwas gefunden, wo ich schon vom Zusehen zuckerkrank werden könnte.

(mehr …)

Flattr this

%d Bloggern gefällt das: