Welche Sprache ist die schönste?

21.02.2017 cleaulem

Heute ist der Tag der Muttersprache, der seit 2000 auf Initiative der UNESCO begangen wird, um die sprachliche und kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit zu fördern. Ich kann nicht genug betonen, wie sehr mir dieses Anliegen bedeutet. Ich bin ja ein Sprachennerd, und so liegt mir die sprachliche Vielfalt sehr am Herzen. Denn jede Sprache ist in sich ein Universum an Ideen, eine eigene Kultur mit ihren Traditionen und Gedanken. Und mit jeder Sprache, die ausstirbt, geht auch ein ganzes Universum verloren.

Aus diesem Anlass will ich mich einer Frage widmen, die ich schon länger in einem Blogartikel verarbeiten wollte: Welche Sprache auf der Welt ist die schönste? Das ist erst einmal keine einfache Frage. Zuerst mal: Gibt es überhaupt Sprachen, die nicht schön sind? Ich habe da tatsächlich ein paar Sprachen, die sich in meinen Ohren eher nervig anhören. Dänisch ist für mich eine absolute Hasssprache, die sich in meinen Ohren eher wie zu viel heißer Haferbrei im Mund anhört. Es tut mir leid, aber diese Sprache ist einfach nicht mein Fall. Ähnlich geht es mir wie Spanisch. Viele werden mich dafür hassen, aber ich finde einfach nicht, dass sich Spanisch schön anhört. Es klingt für mich einfach nur rau und grob. Türkisch und Arabisch sind für mich auch solche Grenzfälle.

(mehr …)

Flattr this

%d Bloggern gefällt das: